logo_hd1
Kreative IDEEN
entstehen im Kopf
und Herz, nicht am
Rechner!
logo_hd2
Individualit├Ąt vom Logo
ist das A und O.

Das Firmen-Logo ist Kopf und Herz eines Unter┬şnehmens.

Wird ein Unternehmen neu gegr├╝ndet, ist das Firmen Logo das Herzst├╝ck des Corporate Designs und f├╝r alle weiteren Ma├čnahmen.

Je mehr ein Unternehmen sich mit seinem Logo identifizieren kann, um so nat├╝rlicher wird es nach au├čen getragen. Alle weiteren Ma├čnahmen, die ein Corporate Design beinhaltet, wie die Gesch├Ąftsausstattung, die Website, der Onlineshop usw. werden darauf aufbauen.

Aus diesem Grund, ist vor der eigentlichen Entwicklung des Logos oder auch Wort-Bild-Marke eine Analyse oder Brainstorming mit dem Kunden so wichtig, damit vor der Gestaltung alle W├╝nsche, Individualit├Ąt sowie Geschmack f├╝r die Gestaltung ber├╝cksichtigt werden. Das entwickelte Logo soll sich f├╝r die InhaberIn des Unternehmens gut und richtig anf├╝hlen. Damit kann die Reise zum eigenen Corporate Design beginnen und die sollte nie aufh├Âren, weil das Unternehmen auch nicht aufh├Ârt, sich zu entwickeln.

Die Au├čendarstellung sollte sich ├╝ber die Jahre mitentwickeln und in regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden angepasst werden. So wird die eigene Marke des Unternehmens immer weiter ausgebildet und die Markenbildung der Firma gefestigt.

Spa├č und Freude an der eigenen Marke, dann kann das Firmen Logo viel leisten!

Kann ein Logo ├╝berhaupt etwas leisten f├╝r die Firma, es ist ja schlie├člich nur ein Bild und ein Wort das zusammengesetzt wurde? Die Marke, ein Bild und ein Wort und alle reden dr├╝ber, wie geht das?

Das Logo und die daraus entstehende Markenbildung entwickeln sich ├╝ber einen l├Ąngeren Zeitraum. Es sei denn, Sie bespielen als Weltkonzern zahlreiche Plattformen, um schnell ans Ziel zu gelangen.

Wenn man sich als InhaberIn von Beginn an zu 100% mit seinem Logo identifizieren kann, ist es ein Kinderspiel, sich ├╝berall damit zu zeigen und es in die Welt zu tragen. Je nach Gr├Â├če und Business, werden geeignete Werbema├čnahmen der Firma unter die Lupe genommen und bewertet, ob die passende Zielgruppe dort zu finden ist. So k├Ânnen auch kleine Firmen ihre Marke gezielt platzieren im Rahmen ihres Budgets.

Arbeiten an der eigenen Markenbildung

Mir ist es wichtig, die Begeisterung unserer Kunden an der eigenen Marke zu wecken. Durch die Freude entsteht der Spa├č wie von selbst, auch mit der eigenen Marke zu arbeiten, z.B. aktiv in ausgew├Ąhlten Social-Media- Kan├Ąlen zum eigenen Business zu posten oder regelm├Ą├čig neue Blog-Beitr├Ąge auf der Website zu ver├Âffentlichen.

Auch ein Newsletter f├╝r bestehende und neue Kunden mit kreativer Gestaltung und immer neuen Ideen f├╝r die Kunden f├Ârdert die Markenbildung und bleibt beim Empf├Ąnger in Erinnerung.

Kommen positive R├╝ckmeldungen, wird man zus├Ątzlich best├Ąrkt, dran zu bleiben an der eigenen Markenbildung.

Gerne berate ich Sie f├╝r mehr Freude und Spa├č an der Logo-Entwicklung f├╝r das eigene Unternehmen, stellen Sie Ôćĺ hier Ihre Fragen oder sehen Sie unter Referenzen Logo Beispiele ÔÇô viel Freude dabei!

Allgemeine Informationen ├╝ber das Logo ÔÇô Wort-Bild-Marke erfahren Sie hier.